Bauanleitung einer Trenntoilette im Wohnmobil

Viele unserer Trenntoiletten Blog Leser oder auch Trenntoiletten Interessierte suchen häufig verzweifelt nach einer ausführlichen Bauanleitung für die Trenntoilette.

Oft stehen sie ratlos in ihrem Wohnmobilbadezimmer, welche komplett aus zusammenhängendem Kunststoff bestehen. Es ist nicht gleich ersichtlich, wie die Befestigung ist.

Adolf hat sich die Mühe gemacht, solch eine Anleitung zum Umbau der Kassettentoilette zu dokumentieren und veröffentlichte sie auf seiner Website: www.blog.berzla.de.

Zudem erlaubte er uns seine Bauanleitung der Trenntoilette bei MeineTrenntoilette.de zu veröffentlichen und zu verlinken. Wie gewohnt, haben wir alle genannten Produkte verlinkt.

Ausgangssituation

Die Duschwanne im Concorde Wohnmobil war reparaturbedürftig. Schon länger befasste sich Adolf mit dem Theme Trenntoilette und so nutzte er die Situation, um das Wohnmobil Bad inklusive Kassettentoilette umzubauen.

Hierzu studierte er zahlreiche Videos und Beiträge um sich ausgiebig mit dem Bau einer Trenntoilette zu beschäftigen.

Im Concorde Wohnmobil war eine große Banktoilette verbaut, die viel Platz beanspruchte, ebenso wie die Waschbeckenkonstruktion. Durch den Umbau sollte jede menge Platz frei werden.

Die Idee war, die vorhandene Serviceklappe weiter für die Entnahme des Urin- und Feststoffbehälters zu verwenden. Der bereits vorhandene Stromanschluss für die Spülung der alten Thetford Kassette sowie die SOG Anlage, sollte später für die Trenntoilette Verwendung finden.

Bauanleitung Trenntoilette

1. Ausbau Kassettentoilette

Zunächst müssen die Schrauben der Kassettentoilette gefunden werden. Adolf schaute sich hierzu unzählige Anleitungen im Internet an, um herauszufrinden, wo die Schrauben zu suchen wären.

Hier möchten wir auf den Beitrag von Jonas verweisen, der hierzu Fotos gemacht hat. Unter diesem Absatz findest du den Link.

Er lokalisierte die Schrauben im Kassettenfachbereich. Zudem gab er den Hinweis, dass einige Banktoiletten mit Haken im hinteren Bereich zusätzlich gehalten werden. Daher ist es sinnvoll die Banktoilette erstmal nach oben abzuheben.

Kleiner Tipp: Entferne vorab die Silikonfugen und trenne Wasser- und Stromleitungen. Adolf war überrascht, wie einfach diese Arbeit war.


2 Kommentare


  • Markus Becker

    Hallo Martin, schau dir mal die Trelino L an:
    https://www.meinetrenntoilette.de/produkt/trelino-xl/

    Die hat die ideale Tiefe von 39 cm. 😉


  • Martin

    Durchaus interessant für uns da wir auch eine Banktoilette ersetzen wollen. Unser Problem ist die Tiefe. Leider ist unsere Thedford nur 30cm tief. Als Sitzfläche zu kurz. Nach vorne bauen geht auch nicht da dort die Schwenkwand der Dusche anschlägt. Wird also noch spannend😁
    Als Urinbehälter liegt hier ein 35L Tank für unters Womo vor mir. Auch das wird spannend in der Umsetzung…


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen