Umbau Chemietoilette auf Trelino L im Mooveo 60 EB

4 Kommentare

Kastenwagen Trenntoilette

Jeder Umbau der Chemietoiltte im Kastenwagen oder Wohnmobil unterscheidet sich etwas, denn jedes Bad ist etwas anders konzipiert. Daher ist es nicht nur für alle die noch einen Umbau vor sich haben interessant, sondern auch für uns von großem Interesse. 

Von Thomas erhielten wir kürzlich eine kurze Dokumentation seines Umbaus der Chemietoilette hin zur Trelino L.

Leeres Wohnmobil Badezimmer

Nach dem Ausbau der Chemietoilette blieb der leere Schlitten übrig. Die in der Mitte platzierte Trelino L bog den Boden des Schlittens durch. Dann bekam ich den Gedanken, diese Punktbelastung durch eine untergelegte Platte auf die gesamte Fläche zu verteilen. 

Unterkonstruktion Trenntoilette
Im Baumarkt habe ich eine verleimte Holzplatte erstanden und ein Bauholz als Begrenzung der Standfläche dazu genommen.

Die fertige Konstruktion habe ich mit Schiffslack für die Nutzung im Feuchtraum gestrichen. Mit untergelegtem Teppichstopper verrutscht die Konstruktion nicht mehr. Auf die linker Seite passt noch u.a. eine Box für das „Kackpulver“, Toilettenpapier usw. und rechts die Bakterien und Reinigungsmischung für den Urinbereich.

Holzplatte

 

Trelino L im Kastenwagen

Thomas berichtet, dass der erste Ausflug sehr positiv war. "Wir sind dankbar, die Entscheidung getroffen zu haben und freuen uns über die Umstellung."

Wir danken dir Thomas für die Bereitstellung deiner Fotos zum Umbau der Trelino L samt Feedback dazu. 

Trenntoilette

Hast du Interesse an Trenntoiletten und suchst weitere Informationen dazu, dann lade dir doch unseren Ratgeber herunter:

Banner

Wir haben kürzlich einen Trenntoiletten Ratgeber kreiert. Darin werden zahlreiche auf dem Markt erhältliche Trenntoiletten vorgestellt und verglichen. Hol dir doch direkt unseren Trenntoiletten Report:


4 Kommentare


  • Alfred Kraus

    Hallo Thomas, auch wir haben deinen Bericht mit Interesse gelesen.Wir haben einen Mooveo 63EB und wollen uns auch eine Trelino L einbauen. Unsere Frage wäre , wie hoch ist der Aufwand der Demontage von der Banktoillette bzw. was muss alles abgeschraubt werden ?
    Vielen Dank im voraus und Grüße Barbara und Alfred
    ———
    MeineTrenntoilette:
    Hallo Alfred, wir haben deine Anfrage an Thomas weitergeleitet. Wir wünschen dir viel Freude beim Umbau der Wohnmobiltoilette. Ganz liebe Grüße Justyna – Dein Team von MeineTrenntoilette.de  


  • Michaela

    Hallo,
    ich schließe mich der Frage von Tom an. Vielleicht kann sich Thomas auch bei uns melden und berichten.
    Vielen Dank!
    ———
    MeineTrenntoilette replied:
    Hallo Michaela, wir geben deine Frage und E-Mail Adresse weiter. So kann sich Thomas bei euch melden.


  • Tom

    Hallo Thomas, Danke für Deinen Bericht. Da wir auch einen Mooveo EB 60 haben , und uns gerne an die Sache (Ausbau Chemietoi und Einbau einer Trelino L )wagen möchten, haben wir uns sehr über diesen Beitrag gefreut.
    Lässt sich denn die Trelino auch wieder (wie die Original-Mooveo unters Bett) komplett zurückschieben? Sofern wir Dir noch ein paar weitere Fragen per eMail stellen könnten würden wir uns freuen, wenn Du uns (über die o.g. eingetragene eMail) kurz Bescheid geben würdest. Vielen Dank vorab und Grüße, Tom und Anne
    ———
    MeineTrenntoilette replied:
    Hallo Tom, wir haben deine Anfrage an Thomas weitergeleitet. Er kann sich so direkt bei dir melden, wie von dir gewünscht.  Gerne stehen wir dir bei weiteren Fragen zur Seite. Liebe Grüße – Justyna – Dein Team von MeineTrenntoilette.de


  • Joachim Arndt

    Wir haben jetzt die dritte Reise (1 x Wochenende und 2 x gut drei Wochen) hinter uns und das Ergebnis: noch nie hatten wir so stressfreie Reisen!!! Da wir fast immer frei stehen, sind wir nicht mehr ständig auf der Suche nach einer Entsorgungs-station, weil es überall eine öffentl. Toilette (die wir bisher immer möglichst gemieden haben) und einen Mülleimer gibt und schon ist man sein Problem los!
    ———
    MeineTrenntoilette replied:
    Vielen Dank Joachim für deinen wertvollen Kommentar. Das freut uns sehr, dass ihr so viel mehr Freiheit im Reisen erleben durftet. 


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen von Google.