Trockentrenntoilette selber bauen – Kisten-Trenntoilette

Trenntoilette-eigenbau-mit-privy-500_2
Trenntoilette-Trockentoilette-beim-Camping

Die Selbstbau Camping Trenntoilette 

Gebaut von Manfred für seine Campingtouren durch Europa

Diesmal möchte ich dir die selbstgebaute Camping Toilette von Manfred vorstellen. Auch diese Toilette ist eine typische Trenntoilette.

Manfred hat diese so konzipiert, dass er die Toilette sowohl in seinem Wohnwagen wie auch bei seinen Zelttouren nutzen kann.

Wichtig ist Manfred an dieser Stelle, möglichst unkompliziert die Toilette nutzen zu können. Er wollte nicht länger an Entsorgungsstationen gebunden sein. Und eben auch einfach mal an einsamen Plätzen ein paar Tage länger verweilen.

zum Shop für Trenneinsätze

So nutze ich die Selbstbau-Trenntoilette

Diese Kisten-Trenntoilette hat bewußt keinen Lüfter, da Manfred diese einfach tragbar in seinem Zelt bzw. Wohnwagen nutzen möchte.

„Bis jetzt bin ich mehrfach auf meiner Eigenbau Trenntoilette gewesen. Das ganze steht bei meinem Haus im Keller, Fenster sind bewusst geschlossen. Ich rieche bis jetzt nur den Einstreu, sonst nichts!“

„Die Separett Schale (Trenneinsatz) sprühe ich mit ½ Essig / Wasser – Gemisch ein und nehme normales WC – Papier zum Nachwischen, ca. alle 5 mal nach Nutzung“.

„Der verwendete Urinbehälter fasst 13 Liter. Für den 2. Behälter verwende ich 60l Beutel, die ich schön über den Behälterrand stülpen kann.“

„Den Behälter habe ich von OBI – als Wäschebehälter mit Deckel / mittlere Größe. Den zu füllen, braucht seine Zeit.“

„Dieses Trockentrenn – Campingklo verwende ich für meine Camping – Urlaube. Dort steht das Klo unter dem Vordach von meinem Klappzelt, Sichtschutz herum und im Freien, da brauche ich sicher keinen Lüfter!“

„Eventuell wird es noch das zweite Klo für mein Ferienhaus. Die Kisten-Trenntoilette ist problemlos zu transportieren und kann genau dort aufgestellt werden, wo ich es brauche!“

„Zur Info: die Öffnung für das Dicke ist Größer, wenn ich den Einlegeteil von Separett nicht verwende! Also einfach mal testen, ob es gebraucht wird.“

„Meine Kosten Material, ohne Arbeitszeit, beliefen sich auf ca. € 200.- im Selbstbau.“

Bewertet mit 5.00 von 5
(1)
  • Inkl. Toilettensitz aus Polystyrol
  • Farbe: grau oder blau
85 EUR
-8%
 
  • Privy 400 Trenneinsatz
  • Günstiges Komplett-Set
129,97 EUR 119 EUR
-4%
 
  • Privy 500 Trenneinsatz
  • Isolierter Sitz für kalte Tage
129,97 EUR 125 EUR

So habe ich die Trenntoilette gebaut

Hier möchte ich dir kurz beschreiben, wie meine Trockentoilette zum Tragen aufgebaut ist:

Aufbau-Kisten-Trenntoilette

Mit Schablone und aufgelegten Privy 500 Trenneinsatz habe ich die Größe und die Höhen festgelegt.

Dann habe ich entsprechend einen Rahmen gebaut. Mit einem entsprechenden Einlagebrett zur Fixierung der Behälter.

Rahmen-Kisten-Trenntoilette

Rahmen-Kisten-Trenntoilette-2

zum Zubehör

Verwendetes Material für die Camping Toilette

  • Boden und Deckel aus MAX – Kunstharzplatte (abwaschbar, wasserfest)
  • Wände + Behälter – Halterung aus Pappel – Sperrholz
  • Styropor – Sitz auf Separett – Privy fest angeklebt (Styropor – Kleber verwendet)
  • Abmaße außen 50 x 60cm / Höhe 53cm
  • Trenneinsatz: Separett Privy 500
  • Eimer Obi
  • PE-Kanister mit 13 L Fassungsvermögen

Camping-Trenntoilette

Trenntoilette-eigenbau-mit-privy-500_3

Wie du den richtigen Trenneinsatz für deine Trenntoilette Trockentoilette findest

Zum Zubehör

Weitere Punkte für den Selberbau dieser Trenntoilette

  • Kartonschablonen für beide Behälter herstellen (einfaches Hilfsmittel)
  • Urin – Behälter – Deckel auf Privy Auslass genau abgestimmt (siehe Foto)
  • beide Behälter auf Höhe abgestimmt, daraus ergibt sich dann die Klo – Höhe
  • unten mit Sperrholz oben durch leichten Anpressdruck die Behälter gegen umfallen gesichert
  • Deckel wird über Rahmen gehalten, seitlich mit Stiften in der Höhe gesichert
  • Deckel durch vorstehenden Rand hochheben, keine Scharniere notwendig
  • Reserve – Klorollen + Beutel sind im Freiraum der Kiste untergebracht

Meine Kosten Material, ohne Arbeitszeit, beliefen sich auf ca. € 200.- im Selbstbau.

Die zwei auf dem Foto sichtbaren  „Drehknöpfe“ werden diagonal als Halterungen verwendet. Damit trage ich auch die Trenntoilette.

Ich habe einen Anhänger mit Deckel + Reling, darauf ist mein Klappzelt, (siehe Foto).

Für meine Camping – Urlaube nehme ich diese Trenntoilette mit. Jetzt bin ich wesentlich autarker als vorher.

Als Streu verwende ich Kleintierstreu, 2 – 3 Faustgrößen pro Toilettengang. Es stinkt nicht’s! Teste das ganze bei mir im Keller, ähnlich wie in deinem Wohnmobil.

Ich danke Manfred Schweighofer aus Österreich für diesen ausführlichen Bericht. Wir werden entsprechend seiner Erfahrungen den Blogartikel entsprechend ergänzen.

Bilder und Text: Manfred Schweighofer, Voralberg, Österreich

Willst du zukünftig keinen Selbstbau-Bericht bzw. Erfahrungsbericht mehr verpassen? Trag dich einfach in den Trennletter ein: 

Trage dich jetzt in den Trennletter ein!

Der einfachste Weg, alles über Trenntoiletten zu erfahren.

Immer aktuell informiert über:

Exklusive Rabatte • Benachrichtigung über Aktionen und neue Produkte • Erhalte Reinigungstipps10 Trenntoiletten-Tipps nach der Anmeldung

100% spamfrei und verschlüsselte Übertragung! Wenn Du dich für den Newsletter anmeldest, wird deine E-Mail-Adresse bei uns gespeichert und an den Maildienstleister weitergeleitet, mit dem wir den Newsletter versenden. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen: entweder im Abmeldelink im Newsletter selbst oder Du schreibst uns eine Mail an kontakt@meinetrenntoilette.de. Weitere Informationen hierzu kannst Du in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.