Design Trenntoilette

Können Trenntoiletten auch schön sein?

​​​Die Schreiner Trenntoilette für mein Eura Wohnmobil

​Bisher waren Trenntoiletten ja immer etwas ökomäßig angehaucht. Viel Holz und viel Eckig.

Michael, mein Freund der Schreiner, hat sich dem Thema einmal angenommen.

Von Haus aus mag er schöne Möbel.

​Er hat sich jetzt einmal an der Trenntoilette für mein neues Wohnmobil gewagt. Und ich freue mich schon wie Bolle, dass die endlich fertig wird.

Mittlerweile war meine Familie mit mir und der Toilette 3 Wochen lang in Norddeutschland unterwegs. Wir haben viel gesehen und auch viel die neue Trenntoilette genutzt. 

Eigentlich haben wir sie ausschließlich genutzt. Da sie einfach bequem und schön ist. 

Über meine weiteren Erfahrungen später noch mehr.

Jetzt aber erstmal zu den technischen Infos

Diese Trenntoilette ist (noch) aus Holz und an dem Toilettensitz – übrigens ein haushaltsüblicher Toilettensitz Form D – von der Form her angepasst.

Der Abdeckdeckel geht komplett über die Brille. Dadurch schließt die Trenntoilette auch sehr dicht.

Feststofftank und Urintank sind bereits integriert. Hinten kommt noch ein Lüfter mit 12 V Anschluß herein.

Aktuell nutze ich für mein Wohnmobil den „alten Sog“ Lüfter. Dieser ist ausreichend, jedoch nach Werksangabe von SOG nicht für dauerlauf ausgelegt. Bei uns läuft er im Grunde nur tagsüber, Nachts ist er ausgeschaltet.

​Die meisten von euch werden sicherlich auch die Maße interessieren. 

  • Breite: ca. 36 cm
  • Höhe: ca. 49 cm
  • Sitzhöhe: ca. 45 cm
  • Tiefe: ca. 45 cm
  • Urintank: 10 l

Willst du mehr erfahren?

Schreib mir: Ich werde die Fragen dann hier nach und nach beantworten.

Markus@meine-Trenntoilette.de

Dein Markus

​Bilder und Text: Markus