Infos zur Trenntoilette

Was macht eine Trenntoilette aus und wie sieht sie von innen aus?

Heute gehts mal um die inneren Werte einer Trenntoilette. Wie sieht sie von innen aus und wie funktioniert die Trenntoilette eigentlich?

Da Bilder ja mehr sagen als Worte, habe ich dir hierzu einmal ein Video aufgenommen. Somit gibt es heute einmal ein Videoblog. Oder wie mein Sohn sagt: Vlog 😉

Also los gehts. (Im Anschluss schreibe ich aber noch ein paar Worte dazu.)

Prinzip einer Trenntoilette

Zum einfacheren Verständnis möchte ich dir die grundlegenden Eigenschaften der Trenntoilette oder Trockentoilette anhand folgender Skizze erklären:

Die typische Trenntoilette besteht im Grunde nur aus 3 Hauptelementen

  1. Den eigentlichen Trenneinsatz (von Separett, Kildwick, S+T usw.)
  2. Den Feststoffbehälter (meist ein Eimer)
  3. Den Urintank (oder auch Kanister)

Letzeren kannst du auch durch einen Schlauch ersetzen und den Urin dann entsprechend in einen größeren Tank ableiten.

Weitere Einzelheiten zu den Trenneinsätzen, Behältern und Kanistern findest du auch im Shop.

--> Zum Thema Trenneinsätze möchte ich dir auch diesen Blogartikel empfehlen.

Kann ich eine Trenntoilette selber bauen?

Wer ein bisschen handwerkliches Geschick hat, kann sich die Trenntoilette selbst bauen.

Wenn du ein paar Dinge beachtest, wirst du sie nie wieder missen wollen.

Du findest entweder im Netz ein paar echt gute Anleitung, oder schreib mir einfach.

Ich werde hier übrigens in nächster Zeit immer mal wieder Selbstbauprojekte von meinen Kunden vorstellen..

Um erstmal die Möglichkeiten für dich zu klären, solltest du dir meine kleine Sammlung herunter laden:

Klick einfach auf das folgende Bild und lade dir „Die 10 besten Tipps für Trenntoiletten“ herunter

Welche Trenntoilette kaufen?

Übrigens gibt es auch fertige Trenntoiletten. Du musst sie also nicht unbedingt selbst bauen. Im folgenden habe ich einmal in Kategorien unterschieden:

Fertige Trenntoiletten für den stationären Bereich

Für Gartenhäuser und TinyHouses gibt es da schon recht ansehliche Varianten, die den Haushaltstoiletten schon ziemlich ähnlich sehen.

Hier hat sich Separett einen Namen mit der „Villa 9010„- oder als einfachere Variante – mit der „Weekend 7010“ gemacht.

Nachteil: Beide benötigen einen separaten Urintank, der ausserhalb der Toilette untergebracht werden muss. Daher sind diese auch nicht die erste Wahl für mobile Anwendungen wie z. B. Wohnmobile/Boote usw..

Trenntoiletten für mobile Anwendung

Für mobile Einsatzgebiete stehen aktuell 3 amerikanische Varianten und seit neuestem auch etwas aus Deutschland zum Kauf zur Verfügung.

Die amerikanischen sind die von NaturesHead, AirHead und die nicht so bekannte C-Head. Leider sind diese typisch „amerikanisch“. Und so sehen leider auch danach aus…

Man sieht ihnen an, dass sie vorrangig für den Bootsbau entwickelt worden sind.

Sie sehen den typischen Seetoiletten sehr ähnlich.

Jedoch haben diese beiden ein interessantes Feature: Sie können auch kompostieren.

Der „frische Feststoff“ wird hierbei mittels einer Kurbel untergerührt und dadurch mit dem schon älteren Feststoff vermischt. Dadurch brauchst du in der Regel kein zusätzlichen Streu um den Feststoff zu trocknen.

Auch sind diese Toiletten recht teuer, sehen bescheiden aus und müssen zum leeren des Feststoffs komplett ausgebaut werden.

Dafür braucht man aber keine Tüten und kommt bis zu 3 Wochen ohne Leerung des Feststoffs hin.

Seit neuestem gibt es auch 2 aus Deutschland.

Diese kommen von Schreiner-Meistern, die sich mit dem Thema Möbelbau auskennen.

Schreiner-Trenntoilette

Diese Trenntoilette besticht durch ihre Optik. Sie ist komplett mit Toilettensitz, Feststoffeimer und Urintank im Gehäuse.

Ich selbst habe sie aktuell in meinem Wohnmobil verbaut und teste sie.

Mit dem bequemen Standardtoilettensitz und den kompakten Maßen, ist sie aktuell die kleinste im Markt.

Weitere Infos zur Schreiner-Toilette findest du hier.

Maße:

Breite=39 cm / Tiefe=45cm / Sitzhöhe=45cm (Gesamt 49cm)

inkl. 10L Urinbehälter an Board.

Du bekommst sie auch im Shop.

In Vario

Zum einen der Bausatz In-Vario(zum Selbstzusammenbau und zum Selbstlackieren)

Hier mit z.B. mit Separett 501 Trenneinsatz.

(Es passt auch der 500/400er von Separett – leider aber nicht der Kildwick).

Hierzu habe ich auch ein Video aufgenommen.

Maße:

Breite=44 cm / Tiefe=48cm / Sitzhöhe=45cm

inkl. 10L Urinbehälter an Board.

Du bekommst sie auch im Shop.