Bauanleitung einer Trenntoilette im Wohnmobil

Concorde Wohnmobil

Viele unserer Trenntoiletten Blog Leser oder auch Trenntoiletten Interessierte suchen häufig verzweifelt nach einer ausführlichen Bauanleitung für die Trenntoilette. Sie stehen vor ihrer Wohnmobiltoilette/ Kassettentoilette und wissen nicht wie und wo sie anfangen sollen. Oft stehen sie ratlos in ihrem Wohnmobilbadezimmer, welche komplett aus zusammenhängendem Kunststoff bestehen. Es ist nicht gleich ersichtlich, wie die Befestigung ist.
Adolf hat sich die Mühe gemacht, solch eine Anleitung zum Umbau der Kassettentoilette zu dokumentieren und veröffentlichte sie auf seiner Website: www.blog.berzla.de. Zudem erlaubte er uns seine Bauanleitung der Trenntoilette bei MeineTrenntoilette.de zu veröffentlichen und zu verlinken. Wie gewohnt, haben wir alle genannten Produkte verlinkt.

Ausgangssituation

Die Duschwanne im Concorde Wohnmobil war reparaturbedürftig. Schon länger befasste sich Adolf mit dem Theme Trenntoilette und so nutzte er die Situation, um das Wohnmobil Bad inklusive Kassettentoilette umzubauen. Hierzu studierte er zahlreiche Videos und Beiträge um sich ausgiebig mit dem Bau einer Trenntoilette zu beschäftigen.

Im Concorde Wohnmobil war eine große Banktoilette verbaut, die viel Platz beanspruchte, ebenso wie die Waschbeckenkonstruktion. Durch den Umbau sollte jede menge Platz frei werden. Die Idee war, die vorhandene Serviceklappe weiter für die Entnahme des Urin- und Feststoffbehälters zu verwenden. Der bereits vorhandene Stromanschluss für die Spülung der alten Thetford Kassette sowie die SOG Anlage, sollte später für die Trenntoilette Verwendung finden.

Bauanleitung Trenntoilette

1. Ausbau Kassettentoilette

Zunächst müssen die Schrauben der Kassettentoilette gefunden werden. Adolf schaute sich hierzu unzählige Anleitungen im Internet an, um herauszufrinden, wo die Schrauben zu suchen wären. Hier möchten wir auf den Beitrag von Jonas verweisen, der hierzu Fotos gemacht hat. Unter diesem Absatz findest du den Link.
Er lokalisierte die Schrauben im Kassettenfachbereich. Zudem gab er den Hinweis, dass einige Banktoiletten mit Haken im hinteren Bereich zusätzlich gehalten werden. Daher ist es sinnvoll die Banktoilette erstmal nach oben abzuheben. Kleiner Tipp: Entferne vorab die Silikonfugen und trenne Wasser- und Stromleitungen. Adolf war überrascht, wie einfach diese Arbeit war.

2. Bau der Trenntoilette

Aus alten Spanplatten wurde ein erster Probebau umgesetzt. Dieser sollte dazu dienen die Maße der Behälter besser einschätzen zu können, denn wie bereits erwähnt, wollte Adolf die Behälter gerne über die vorhandene Serviceklappe wechseln können. Gleichwohl sollten sie ein maximales Volumen ermöglichen. Nachdem der Probebau die exakten Maße festgesetzt hatte, besorgte Adolf die passenden Behälter.

Tipp von MeineTrenntoilette.de:

Bei uns im Shop findest du aufeinander abgestimmt Selbstbausets mit kompakten Behältern. So sparst du die aufwendige Suche nach geeigneten Kanistern und Eimern bei unterschiedlichen Shops samt Versandkosten.

Bewertet mit 5.00 von 5
(2)
  • Privy 501 Trenneinsatz
  • Beliebtes Selberbau-Set
157 EUR
 
  • Privy 501 Trenneinsatz
  • Günstiges Komplett-Set
129 EUR
Bewertet mit 5.00 von 5
(1)
  • Privy 500 Trenneinsatz
  • Isolierter Sitz für kalte Tage
139 EUR
 
  • Privy 501 Trenneinsatz
  • Extra große Behälter
169 EUR
Bestseller
 
  • Trelino Trenneinsatz
  • Kompakte & XL Variante
ab 145 EUR
 
  • Privy 503 Trenneinsatz
  • Toilettensitz aus Holz (lackiert)
185 EUR
Bewertet mit 4.50 von 5
(2)
  • Alternativ mit Privy 501 oder Privy 503
  • Bausatz mit Kanister und Eimer
ab 426 EUR

3. Verwendete Materialien

Jede selbstgebaute Trenntoilette besteht einerseits aus den vier Standard Teilen (Trenneinsatz, Urinkanister, Feststoffbehälter + Gehäuse) und andererseits ist jede letztlich individuell und einzigartig. Daher dienen die verwendeten Materialien immer der Orientierung und gehören gleichwohl in jede Bauanleitung einer Trenntoilette.

Die unteren Fotos zeigen die Konstruktion, die innere Aufteilung der Behälter, sowie die Anfertigung der Sitzfläche.

Melde dich für den Trennletter an und profitiere von folgenden Vorteilen:

Exklusive Rabatte • Benachrichtigung über Aktionen und neue Produkte • Erhalte Reinigungstipps10 Trenntoiletten-Tipps nach der Anmeldung

100% spamfrei und verschlüsselte Übertragung! Wenn Du Dich für den Trennletter anmeldest, wird deine E-Mail-Adresse bei uns gespeichert und an den Maildienstleister weitergeleitet, mit dem wir den Newsletter versenden. Du kannst den Newsletter jederzeit abbestellen: entweder im Abmeldelink im Newsletter selbst oder Du schreibst uns eine Mail an kontakt@meineTrenntoilette.de. Weitere Informationen hierzu kannst Du in unserer Datenschutzerklärung nachlesen.

4. Bau der Trenntoilette

Die im Lieferung des Trenneinsatzes enthaltene Sägeschablone ermöglicht den passenden Zuschnitt für den Trenneinsatz. Der Trenneinsatz selbst wurde noch an die runde Form der Toilettenbrille angepasst. Der Urinkanister lässt sich nach vorne schieben, um ihn entnehmen zu können. Der Feststoffbehälter wurde mit einer Tür versehen. Nachdem die innere Aufteilung passte und alles für den Fahrtantritt gesichert wurde, fehlte nur noch die Sitzfläche bzw. obere Abdeckung der Trenntoilette. Adolf musste sich, wie er schreibt, keine weiteren Gedanken über das Gewicht machen, daher entschied er sich für eine schwarze Küchenarbeitsplatte als Abdeckung und Spanplatten für die Seitenkonstruktion. Wegen der Schräge musste die Arbeitsplatte in zwei Teilen angefertigt werden.

5. Besonderheiten für die Bauanleitung der Trenntoilette

Durch die Internetrecherche stolperte Adolf über ein Bauteil, welches ihm vorher völlig unbekannt war, wie er schrieb: Kapazitäten Näherungssensor¹. Die Besonderheit hierbei ist die berührungsfreie Reaktion des Sensors auf Annäherung von leitenden und nicht leitenden Stoffen. Optimal also um den Füllstand des Urinkanisters mithilfe einer Diode, optisch sichtbar zu machen. Besonders bei der Konstruktion von Adolf, war solch ein Sensor ideal, denn von oben hatte er keine Möglichkeit den Urinkanister anzuschauen und somit den Füllstand zu sehen. Der Test zeigte, dass die Sensoren auf den Füllstand reagieren.

Zudem entschied er sich für eine automatische Belüftung, die durch das Öffnen des Toilettendeckels ausgelöst wird. Hierzu benutzte er ebenfalls die Näherungssensoren. Adolf hatte Unterstützung bei der Umsetzung der elektrischen Bauteile durch einen Freund, der Elektronikspezialist ist. Dieser empfahl ihm noch folgende Elektronikutensilien zu beschaffen:

  • 2 unterschiedliche Heschen kapazitive Näherungssensoren
    (Anmerkung von Adolf: „Es gibt 4 verschiedene Ausführungen, die sich jeweils nur in der internen Verschaltung unterscheiden, je nachdem für welche genaue Anwendung sie benötigt werden. Hierfür ist der Fachmann gefragt, ohne den meine Lösung nicht möglich gewesen wäre. Im Gegensatz dazu gibt es auch noch induktive Näherungsschalter, die man für metallische Gegenstände verwenden kann.“)
  • 12 V Zeitrelais
    für bis zu 15 h Nachlaufzeit des Lüfters
  • rote LED Lampen mit Widerstand
    (Anmerkung von Adolf: „…so spart man sich die extra Arbeit mit dem Verlöten und berechnen des Widerstandes“
  • Kabel und Kleinelektronikteile

Weitere Detailansichten

Ob die Lüfterstärke inklusive Saugleistung bei dem geringen Schlauchdurchmesser reicht, konnte Adolf noch nicht einschätzen. Gegebenenfalls wird er dies noch nachträglich anpassen. Hinter der Toilette ist der Sensor erkennbar, der durch Öffnen der Toilettenbrille den Verzögerungsschalter samt Lüfter aktiviert. Die Pfeile zeigen die installierten Näherungssensoren für Lüfter und Urinfüllstand. Die ehemalige Wasserleitung ist mit einem Schlauchadapter versehen und kann für vielerlei Zwecke genutzt werden.

Im letzten Bild ist das fertig umgebaute Wohnmobil Bad zu erkennen.

Fazit

Diese Bauanleitung der Trenntoilette inklusive Umbau des Wohnmobil Badezimmers von Adolf ist sehr inspirierend. Mit etwas Mut, handwerklichem Geschick und evtl. noch einem elektrisch versiertem Freund, kann ein Wohnmobil Badezimmer Umbau optimal gelingen und technisch optimiert werden. Die Entnahme der Behälter über die Serviceklappe, ist nicht in jedem Wohnmobil umsetzbar, da die Maße der Serviceklappen ganz unterschiedlich ausfallen. Adolf hat mit dieser Bauanleitung der Trenntoilette, angefangen bei der Konstruktion bis hin zur Umsetzung, aber gezeigt, wie es realisierbar wäre.

Dafür möchten wir uns ganz sehr bedanken. Schau gerne auf Adolfs Website vorbei, um weitere Details zum Badezimmerumbau zu erfahren.

Wenn auch du eine Trenntoilette gebaut hast, zögere nicht, das mit uns zu teilen! Falls du aber noch am Anfang stehst und Inspiration suchst, findest du hier in den Selbstbau Berichten zahlreiche andere Bauanleitungen und Ideen zum Bau deiner Trenntoilette.

Wenn du keine Lust hast, dir deine Trenntoilette selbst zu bauen, hier gibt es auch fertige zum Einbau:

Bewertet mit 4.49 von 5
(36)
  • Klein und tragbar
  • Ideal für Bulli, Camper & Co
  • In vielen Farben erhältlich
399 EUR
Bewertet mit 4.75 von 5
(4)
  • Kompakte Maße
  • Mit/ ohne Lüfter
  • Aus Kunststoff
ab 649 EUR
Bewertet mit 4.78 von 5
(9)
  • Formschöne, edle Trenntoilette
  • Bequemer Toilettensitz
  • Aus Holz, beschichtet
ab 1099 EUR
Bewertet mit 4.33 von 5
(3)
  • Rührwerk Variabel
  • Sichtschutz/ Urinschutz für Feststoff
  • Großer Sitzbereich
999 EUR

Quelle:

¹https://de.wikipedia.org/wiki/Kapazitiver_N%C3%A4herungsschalter

2 Idee über “Bauanleitung einer Trenntoilette im Wohnmobil

  1. Martin sagt:

    Durchaus interessant für uns da wir auch eine Banktoilette ersetzen wollen. Unser Problem ist die Tiefe. Leider ist unsere Thedford nur 30cm tief. Als Sitzfläche zu kurz. Nach vorne bauen geht auch nicht da dort die Schwenkwand der Dusche anschlägt. Wird also noch spannend😁
    Als Urinbehälter liegt hier ein 35L Tank für unters Womo vor mir. Auch das wird spannend in der Umsetzung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trage dich jetzt in unsere Warteliste ein! Wir werden dich informieren, sobald das Produkt auf Lager ist. Bitte hinterlasse unten deine E-Mail-Adresse.